Sprache:
Deutsch
PiNCAMPMenu
Suche
  • Ferienziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • TCS Magazin
  • TCS Produkte
Powered by TCS
Menu
Ferienziele
Beste Campingplätze
Camping-Themen
TCS Magazin
TCS Produkte
Sprache:Deutsch

Camping am Edersee:

5 Ergebnisse
Camping- und Ferienpark Teichmann
Weitere Details
1 - 5 von 5 Campingplätzen

Populäre Orte

  • Hemfurth-Edersee

  • Waldeck

  • Bringhausen

  • Affoldern

  • Weikersheim

  • Rothenburg ob der Tauber

  • Creglingen

  • Wertheim

  • Bad Mergentheim

  • Waging am See

Die faszinierende Natur und das klare Wasser des Edersees bei Waldeck in Nordhessen eröffnen aktiven Feriengästen und Ruhesuchenden unzählige Freizeitmöglichkeiten. Mit dem vierbeinigen Liebling geht es zu den Hundebadestellen. Familien finden beim Camping am Edersee Abkühlung und Wasservergnügen für Gross und Klein. Sportliche Besucher schwingen sich auf das Velo oder schnüren die Wanderschuhe und nutzen das Wegenetz im Naturpark Kellerwald-Edersee.

Besonderheiten beim Camping am Edersee

Rund um das 29 km lange Gewässer – übrigens der zweitgrösste deutsche Stausee – laden zahlreiche Campingplätze am Edersee zu einem unvergesslichen Aufenthalt ein. Die meisten Anlagen liegen direkt am Ufer und überzeugen mit einem eigenen Strand und zahlreichen Spielmöglichkeiten für Kinder. An der Anlage in Vöhl treffen sich Wassersportler besonders gerne, da man hier Canadier, Kajaks oder ein Kanu mieten und damit das naturbelassene Ufer erkunden kann.

Velofahrer zieht es vom Camping am Edersee auf den 50 km langen Rundweg durch Nordhessen. Über Stock und Stein geht es für Wanderer auf dem Urwaldsteig Edersee oder im Nationalpark Kellerwald-Edersee. Als Ausflugsziel für Gäste mit Kindern bietet sich die Sommerrodelbahn Edersee in Waldeck an, zu der auch ein Spielplatz und ein Streichelzoo gehören. In Edertal erwartet grosse und kleine Feriengäste mit dem Aquapark eine weitere Attraktion für Familien.

Mit dem Campingplatz Seemannsheim, dem Camping & Ferienpark Teichmann und den Campingplätzen Ederseeparadies, Bettenhagen sowie Rehbach stehen Reisende gleich mehrere Optionen zur Wahl.

Campingplätze am Edersee

Gleich mehrere Campingplätze in der Region liegen im Einzugsbereich vom Edersee.

Camping- und Ferienpark Teichmann

Der Camping- und Ferienpark Teichmann liegt zwar nicht direkt am Ufer des Edersees, kann aber dennoch mit einem kleinen Strand und einer schönen Liegewiese am hauseigenen See aufwarten. Auf dem parkähnlichen Wiesengelände halten sich Dauercamping und Stellplätze für Gäste genau die Waage.

Campingplatz Rehbach

Der Campingplatz Rehbach stellt seinen Gästen einen rund 100 Meter langen Sandstrand und eine Liegewiese für die Sonnenstunden am See zur freien Verfügung. Die Standplätze befinden sich landeinwärts unter hohen Laubbäumen, während die Bepflanzung in Richtung Badesee etwas kleiner ausfällt.

Campingplatz Seemannsheim

Der Campingplatz Seemannsheim auf der Halbinsel Scheid ist ein kleines Paradies für Wassersportler. Der Zeltplatz verfügt Standplätze für Wohnmobile und Wohnwagen sowie über einen Wiesenfläche eigens für Zeltcamper. Im Café-Restaurant Seemannsheim können Sie sich mit lokalen Fischgerichten wie Zanderfilet, Riesengarnelen oder Seehechtfilet verwöhnen lassen. Alternativ gibt es Schweineschnitzel, Leberkäse, Schweinshaxe und hausgemachte Salate.

Die Plätze Asel-Süd «Ederseeparadies» und Bettenhagen sind Alternativen in der Umgebung des See. Der DKV-Campingplatz Fürstental widmet sich in erster Linie dem Kanu-Sport und ist deshalb ein beliebter Anlaufpunkt für aktive Camper.

Gastronomie

In der Erlebnisregion Edersee im Herzen des Nationalparks Kellerwald-Edersee werden die meisten Camper unterwegs auf die klassische Brotzeit zurückgreifen. Bei der Einkehr in einem Restaurant sind hessische Maultaschen, Topfenknödel, ein klassisches Rumpsteak oder ein köstliches Seehechtfilet typische Empfehlungen. Beim Grillen auf dem Campingplatz gehören Hähnchenspiess, das Lammhüftsteak und hausgemachte Salate auf den Teller.

Wetter

In Nordhessen herrscht ein gemässigtes, warmes Klima, auf das sich Gäste beim Camping am Edersee einstellen dürfen. Wer in der Vorsaison an die Edertalsperre reist, sollte wissen, dass im Juni der meiste Niederschlag fällt. In den Monaten Juli und August ist es am Edersee mit Temperaturen um die 23 Grad Celsius am wärmsten, was für perfekte Bedingungen zum Baden sorgt. Erfrischung verschafft das angenehm kühle Wasser auch an heissen Tagen.

Für Wanderer und Velofahrer sind der Frühling und Herbst bestens geeignet. Wer im September oder Oktober zum Camping an den Edersee fährt, darf sich auf milde Temperaturen und die bunt gefärbten Blätter der dicht bewaldeten Hügel freuen.

Schweiz
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen?

Melde dich jetzt für den TCS Camping-Insider Newsletter an:

Newsletter abonnieren
Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten