Camping am See im Harz

7 Campingplätze: Daten eingeben und Angebote ansehen

Calendar
Anreise

-

Abreise

-

Guests

Camping am See im Harz

Deshalb solltest du im Harz am See campen:

  • Natururlaub
  • Paradies für Outdoorfans
  • Bezaubernde Städte
  • Eindrucksvolle Bergwelt
Der Harz gilt als eine der beliebtesten Ferienregionen des Landes. Romantische Wälder, rauschende Flüsse, mystische Moore und tiefe Schluchten prägen das höchste Mittelgebirge Norddeutschlands. Ein Campingurlaub an einem der kristallklaren Seen bietet in dieser sagenumwobenen Landschaft eine besonders aktive Erholung. Vom Okertalstausee bis zum Pixhaier Teich laden wassersportliche Aktivitäten wie Rudern, Tretbootfahren oder Surfen dazu ein, die bewaldete Berglandschaft vom Wasser aus zu genießen. Grüne Liegewiesen und feinsandige Strandbuchten sorgen an den Ufern genügend Raum zum Spielen und Entspannen.
Alle 7 Campingplätze ansehen

Camping am See im Harz

Campingplatz Das Kreuzeck
Favoriten
Campingplatz Das Kreuzeck

Deutschland / Niedersachsen / Goslar

ADAC LogoKlassifikation

4.6Hervorragend(53Bewertungen)

StrandnäheHunde erlaubtKinderfreundlich

Standplätze (140)

Mietunterkünfte (4)

Campingpark Wiesenbeker Teich
Favoriten
ADAC TippEcocamping
Sofort buchbar
Harz-Camp Bremer Teich
Favoriten

Campingplatz Fakten

Anzahl Campingplätze7
Campingplatz Bewertungen178
Durchschnittliche Bewertung3.7

Beliebte Campingplätze

1
Harz-Camp Bremer Teich
Waldidylle erleben Gäste im ruhigen Harz-Camp Bremer Teich in Quedlinburg im Naturparadies Harz. Mit seiner Lage im Rammberggebiet und direkt am Radwanderweg Nordharz ist der Campingplatz Harz-Camp Br… Campingplatz Profilseite

Camping am See in der Eifel

Alle Campingplätze ansehen

Camping am See in Hessen

Alle Campingplätze ansehen

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

About Us

PiNCAMP Team

Campingplatz Das Kreuzeck
Campingplatz Das Kreuzeck

Im Herzen Deutschlands begrüßt der Harz seine Gäste mit wild rauschenden Wasserfällen, romantischen Flussläufen und knorrigen Baumriesen. Der Hart, wie Norddeutschlands höchstes Mittelgebirge bis vor einigen Jahrhunderten genannt wurde, ist heute eine abwechslungsreiche Urlaubsregion. Nach einer erholsamen Nacht beim Camping am See locken im Harz spannende Ausflugsziele: In der Bergwildnis gibt es sogar Einhörner zu entdecken und in charaktervollen Städten laden interessante Orte, wie das Mausefallenmuseum in Güntersberge, zum Besuch ein.

Top Tipps

  • Urlaub auf einem Campingplatz am See im Harz hat seinen besonderen Reiz. Während die Jüngsten im seichten Wasser spielen, bis die Sonne golden über dem Gewässer untergeht, können Erholungsuchende direkt vor ihrem Wohnmobil am Seeufer entspannen. Die Campingplätze Glockental und Okertalsperre liegen direkt an den Ufern der Stauseen.
  • Kulturinteressierte, die tagsüber spannende Sightseeingtouren unternehmen, beispielsweise in der historischen Stadt Braunlage, genießen am Abend die herrliche Ruhe und die weite Aussicht über das stille Gewässer auf ihrem Camping am See im Harz. Der Campingplatz Braunlage liegt zwar nicht am See, dafür aber mitten im Wald, und hat mit den Bundesstraßen 27 und 242 eine hervorragende Verkehrsanbindung.
  • Lange Radtouren, eine Tretbootfahrt über den See und das Unterhaltungsprogramm der Campingplätze sorgen für abwechslungsreiche Ferientage. An separaten Uferabschnitten können sich Angler zurückziehen und auf den großen Fang hoffen, beispielsweise an den Bodetalsperren.

Aktivitäten und Ausflüge

Umgeben von urwüchsigen Wäldern und idyllischen Städten mit interessanten Sehenswürdigkeiten verbringen Wanderfreunde, Reisende mit Hund und Familien auf den Campingplätzen entspannte Ferien direkt am Seeufer.

Wanderglück und Gipfelstürme

Das Wanderparadies Harz empfängt Naturfreunde und Aktivurlauber mit einem rund 10.000 km langen Streckennetz. Gut 70 Hauptwanderwege durchziehen das gesamte Mittelgebirge. Gipfelstürmer erklimmen gerne den 1.141 m hohen Brocken. Auf den Spuren alter Legenden erwandern Neugierige den Stolberger Sagenweg. Besonders bei Dunkelheit ist die 5 km lange Tour ein eindrucksvolles Erlebnis, wenn die kauzigen Holzhexen hinter den Häusern lauern.

Wer die mystische Bergwelt des Harz am liebsten ganz gemütlich kennenlernen möchte, genießt eine atemberaubende Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn: Während die Dampflok die Waggons schnaufend hinter sich herzieht, erhalten die Mitreisenden auf der insgesamt 140 km langen Strecke tiefere Einblicke in über 100 Jahre Eisenbahngeschichte im Harz. Und ganz Mutige können sogar einen Abschluss als Ehrenlokführer ablegen. Auch für Familien mit Kindern gibt es rund um die Campingplätze an den Harzer Seen viel zu erkunden: So ist beispielsweise der Märchenwald in Bad Harzburg ein beliebtes Ausflugsziel. Große und kleine Besucher spazieren hier entlang mit Liebe zum Detail geschaffener Figuren: Wilde Hexen und lustige Zwerge machen die Tour durch die Anlage zu einem aufregenden Erlebnis.

Badevergnügen und Wassersporterlebnisse

Im Harz locken zahlreiche Gewässer mit Badespaß, beispielsweise der Sösestausee, die Okertalsperre oder der Wiesenbeker Teich. Die geschützten Badebereiche und das flach abfallende Wasser ermöglichen auch Campinggästen mit kleinen Kindern einen unbeschwerten Aufenthalt. Wählen die Eltern einen strandnahen Stellplatz, haben sie die Jüngsten sogar vom Urlaubszuhause aus bequem im Blick. Wassersportbegeisterte, die die sportliche Herausforderung suchen, können direkt vor der Tür ihres Wohnwagens oder Wohnmobils Wasserski fahren oder eine unvergessliche Kanutour unternehmen. Die Innerstetalsperre ist ein ebenso beliebtes Segelrevier wie der Oderstausee. Abenteuerlustige Wasserratten können im Harz an einer geführten Raftingtour teilnehmen. Die Oker bietet unterhalb der Talsperre als einziger norddeutscher Fluss ganzjährig beste Voraussetzungen für diesen aufregenden Wildwassersport.

Events

Die Campingplätze am See in der Urlaubsregion Harz sind regelmäßig Veranstaltungsort geselliger Feste. Doch im Harz laden auch überregional bekannte Feste zum Mitfeiern ein.

Mai

  • Die Walpurgisfeiern im Mai verteilen sich über die gesamte Ferienregion. Besonders bekannt ist das Walpurgisfest am Brocken: Aus allen Himmelsrichtungen erreichen wild kostümierte Hexen in der Nacht zum 1. Mai den Blocksberg.

Juni - Juli

  • Das Volks- und Schützenfest in Goslar lädt Ende Juni bis Anfang Juli mit farbenfrohen Buden, rasanten Fahrgeschäften und einem musikalischen Rahmenprogramm zum Besuch ein.

August

  • Zahlreiche Altstadtfeste sorgen im August mit Musik und Kulinarik für beste Unterhaltung, beispielsweise in Goslar oder in Wernigerode.