Sprache:
Deutsch
PiNCAMPMenu
Suche
  • Ferienziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • TCS Magazin
  • TCS Produkte
Powered by TCS
menu arrowMenu
Ferienziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
TCS Magazin Menu arrow
TCS Produkte Menu arrow
Sprache:language-selector.de Menu arrow

Camping am See:

2565 Ergebnisse
TCS-Corona-Info

Populäre Themen

ReisedatenGäste
Waldcamping Brombach

396 Standplätze

80 Mietunterkünfte

Campingplatz Homepage

500 Standplätze

250 Mietunterkünfte

100 Standplätze

583 Standplätze

73 Mietunterkünfte

169 Standplätze

22 Mietunterkünfte

141 Standplätze

9 Mietunterkünfte

65 Standplätze

230 Standplätze

85 Mietunterkünfte

130 Standplätze

108 Standplätze

12 Mietunterkünfte

287 Standplätze

107 Standplätze

357 Standplätze

56 Standplätze

114 Mietunterkünfte

64 Standplätze

230 Standplätze

4 Mietunterkünfte

91 Standplätze

12 Mietunterkünfte

154 Standplätze

15 Mietunterkünfte

1 - 17 von 2565 Campingplätzen

Camping am See ist eine der schönsten Arten, einen Campingurlaub zu verbringen. Gerade bei Familien mit Kindern ist die kleine Auszeit am Wasser äußerst beliebt. Die Kinder plantschen mit neu gefundenen Freunden im kühlen Nass während die Erwachsenen Sonne tanken. Auch Aktivurlauber und Wassersportler kommen voll auf ihre Kosten: Mit Kanu, Kajak oder Tretboot bieten sich ungeahnte Perspektiven auf das Gewässer. Schöne Campingplätze am See finden sich sowohl in Deutschland als auch im benachbarten Ausland.

Besonderheiten zum Camping am See

Beim Camping am See denken viele Urlauber zunächst an Bayern. Hier finden sich einige der bekanntesten Seen Deutschlands, z.B. der Chiemsee, Bodensee, Tegernsee oder der große Brombachsee. Das Angebot an Campingplätzen ist in Bayern hervorragend, hier findet garantiert jeder einen schönen Stellplatz am Wasser. Es lohnt sich aber auch der Blick über die Grenze, beispielsweise nach Österreich: Der Ossiacher See im Süden des Landes weist eine besonders angenehme Wassertemperatur auf und zieht vor allem Badefans und Familien an. Eine der größten zusammenhängenden Seelandschaften Europas finden Camper in der Mecklenburgischen Seenplatte in Deutschland. Neben spektakulärer Natur im Nationalpark Müritz trumpft die Region mit beeindruckenden Bauwerken und zahlreichen Schlössern, auf. Hier sind neben Kulturinteressierten, vor allem viele Bootssportler und Angler sowie Wasserwanderer und Kajakfahrer zu finden. Auch das benachbarte Brandenburg ist für seine schönen Campingplätze am See bekannt, viele davon in idyllischer Lage im Wald – hier bekommen Camper Natur pur. Nicht unerwähnt dürfen natürlich auch die Schweiz und Norditalien bleiben. Der Lago Maggiore und der Gardasee sind nur zwei der beliebtesten Gewässer in dieser Region, die von imposanten Bergen und einer idyllischen Landschaft umgeben sind. Viele Campingplätze verfügen über eigene Liegewiesen, Sand- oder Kieselstrände, die zum Sonnen einladen und einen atemberaubenden Blick auf die Naturkulisse bieten. Mediterran geprägte Orte wie Locarno, Stresa und Cannobio sorgen für kulturelle Abwechslung.

Beliebte Campingplätze am See

Die folgenden Campingplätze am See in Deutschland zählen zu den beliebtesten Campingplätzen bei PiNCAMP. Sie überzeugen mit einer komfortablen Ausstattung, sauberen Sanitäranlagen und einem großen Freizeitangebot. Neben Stellplätzen für Caravans und Wohnmobilen gibt es häufig auch Zeltwiesen und Mietunterkünfte oder Mobilheime. Das wichtigste darf natürlich auch nicht fehlen: Ein schöner Badestrand.

Campingplatz Pilsensee

Nur 40 Kilometer von München entfernt befindet sich der beliebte Campingplatz am Pilsensee. Die großzügigen Parzellen direkt am See versprechen entspannte Stunden am Wasser. Auch das Freizeitangebot kann sich sehen lassen: Unter anderem werden SUP-Kurse angeboten. Außerdem gibt es einen Bootsverleih am Platz.

Strandcamping Waging am See

Der Strandcampingplatz am Waginger See ist der perfekte Urlaubsplatz für Familien. Das riesige Freizeitprogramm beinhaltet Segelkurse, Animation für Kinder und zahlreiche Sportangebote. Außerdem gibt es einen Hundetrainingsplatz, Bootsverleih und Fahrradverleih. Zum Platz zählt auch ein großes Strandbad, das den direkten Zugang zum See erlaubt.

Campingplatz Allensbach am Bodensee

Am Nordufer des Bodensees und direkt am bekannten Bodensee-Radweg gelegen befindet sich mit dem Campingplatz Allensbach eine der schönsten Ferienanlagen der Region. In der Nähe des Platzes befindet sich ein großer Sandstrand, der perfekt für Familien mit kleineren Kindern geeignet ist. Ein lohnendes Ausflugsziel in fußläufiger Entfernung ist der Wild- und Freizeitpark Allensbach.

Familienpark Senftenberger See

Ein wahres Campingparadies im Lausitzer Seenland ist der beliebte Familienpark Senftenberger See. Die mehrfach ausgezeichnete Anlage bietet tolle Stellplätze am Seeufer, einen wunderschönen Sandstrand und ein großes Freizeitangebot für große und kleine Gäste. Besonders beliebt sind Radtouren in der wunderschönen Seenlandschaft – auf dem Platz werden geführte Touren angeboten.

Terrassencamping Sandbank

Terrassencamping Sandbank ist einer der beliebtesten Campingplätze am Titisee im Schwarzwald. Bei der Aussicht ist das aber auch kein Wunder: Fast jeder Stellplatz bietet einen einzigartigen Blick auf den Titisee und die bewaldeten Hänge des Hochschwarzwald. Dazu gibt es einen wunderschönen Badestrand und spannende Aktivitäten für die ganze Familie – diesen Platz möchte man am liebsten gar nicht mehr verlassen.

Beliebte Orte zum Camping am See

Wo gibt es die schönsten Stellplätze und das beste Klima für einen entspannten Campingurlaub am See? Diese Frage lässt sich gar nicht so leicht beantworten. Schließlich gibt es hunderte von schönen Seen in Europa. In Deutschland zählt zweifellos der Bodensee zu den Top-Destinationen für Camper, die ihren Urlaub am Wasser verbringen möchten. In Österreich ist der Wörthersee äußerst beliebt, was vor allem an den warmen Temperaturen liegt, die ihn zu einem der wärmsten Badeseen des Landes machen. Wer noch weiter südlich fahren möchte, findet am Gardasee in Oberitalien das perfekte Urlaubsparadies zwischen hohen Bergen und mediterranem Ambiente.

Bodensee

Der Bodensee ist der größte See Deutschlands und liegt im Dreiländereck zwischen Österreich, Deutschland und der Schweiz. Dank seinem milden Klima und den zahlreichen wunderschönen Städtchen am Ufer ist er bei Campern eines der beliebtesten Reiseziele zum Camping am See in Deutschland. Die Auswahl an Campingplätzen am Bodensee ist unüberschaubar groß. Besonders empfehlenswert sind die ADAC-Tipps Park-Camping Lindau am See und der toll gelegene Campingplatz Klausenhorn.

Wörthersee

Der Wörthersee ist der größte See Kärntens und zählt bei Urlaubern zu den beliebtesten Seen Österreichs. Gerade für einen Badeurlaub ist der Wörthersee perfekt geeignet: Im Sommer erreicht das Wasser eine Durchschnittstemperatur von 25° Grad – fast schon wie in der Badewanne. Camping Klagenfurt am Wörthersee und das Camping Village Wörthersee sind zwei der beliebtesten Campingplätze im Angebot von PiNCAMP und uneingeschränkt empfehlenswert.

Gardasee

Der Gardasee ist zweifellos einer der schönsten Seen Italiens. Die Mischung aus hohen Bergen, wunderbarer Natur und den lebhaften Städten an den Ufern des tiefblauen Sees ist einfach atemberaubend. Als Campingziel für Familien ist er zudem besonders gut geeignet, da sich hier einige der größten Freizeitparks Italiens befinden. Campingplatz-Tipps am Gardasee sind das La Rocca Camp und das Fornella Camping & Wellness Family Resort.

Topp-Tipps zum Camping am See

  • Ein Urlaub am See ist definitiv eine gute Gelegenheit, um neue Sportarten auszuprobieren: Wer noch nie geangelt hat, kann auf vielen Plätzen, z.B. dem Campingpark Havelberge, beispielsweise einen Angelkurs für Anfänger machen.

  • An vielen Seen werden Wind- und Kitesurfen, Jetskifahren, Segeln und weitere actionreiche Sportarten angeboten. Das sind tolle Attraktionen für Urlauber. Sie können jedoch für Kinder gefährlich sein. Bei solchen Plätzen, zum Beispiel am Gardasee, ist besondere Vorsicht geboten.

  • Hunde sind häufig, aber nicht immer, auf Campingplätzen am See willkommen. Teilweise gibt es saisonabhängige Einschränkungen. Am besten wird ein hundefreundlicher Campingplatz ausgesucht, der für die geliebten Vierbeiner auch besondere Spezialangebote hat.

  • Stellplätze für den Wohnwagen oder das Wohnmobil direkt am See sind für die meisten Camper ein Traum. Bei Familien mit Kindern oder Urlaubern mit Hund sollte der Fokus jedoch auf schattigen Plätzen liegen. Alternativ bieten sich Mietunterkünfte oder Mobilheime am See an.

  • Ein Swimmingpool oder Wasserpark auf dem Campingplatz gestaltet die Reise noch angenehmer und spannender. Solche Ausstattungsmerkmale sorgen für Abwechslung zum Baden im See und bieten oft tolle Spielgelegenheiten – wie Rutschen oder Strömungskanäle – für Kinder.

Touren-Tipp

Wir haben den Gardasee ja schon als besonders schönes Ziel für einen Campingurlaub am See erwähnt. Wer alles auskosten möchte, was dieses einzigartige Gewässer zu bieten hat, unternimmt am besten eine Rundreise mit dem Wohnmobil rund um den See. Die Tour streift alle bekannten Ortschaften am See, darunter das malerische Lazise, das Wassersportparadies Torbole und das idyllische Limone am stillen Westufer. Der Einstieg ist prinzipiell an jedem Ort möglich. Für die gesamte Runde empfehlen wir mindestens 5 Tage.

Schau dir hier die detaillierte Beschreibung der Rundreise an:

Mehr erfahren

Karte
Schweiz
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen?

Melde dich jetzt für den TCS Camping-Insider Newsletter an:

Newsletter abonnieren
Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten