Sprache:
Deutsch
PiNCAMP
FavoritenFavoriten
  • Ferienziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • TCS Magazin
  • TCS Produkte
FavoritenFavoriten
Powered by TCS

Camping in Venetien

Entdecke 198 Campingplätze & buche deinen nächsten Campingplatz

  • Alle
  • Mietunterkünfte
  • Standplätze
Suche

-

-

Favoriten
Anzeige
Idea Lazise Camping & Village
Idea Lazise Camping & Village
ADAC Klassifikation
3.3 Bewertungen(15)

Beliebte Campingplätze

Schnellsuche

Alle 198 Campingplätze ansehen
  • Beliebte Regionen
  • Beliebte Orte

Camping in Venetien

Alle 198 Campingplätze ansehen

Camping mit Kindern in Venetien

Alle ansehen

Kleine und charmante Campingplätze

Alle ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Weitere Themen

Beliebte Ausstattung

wlan

Internet

grocery-store

Lebensmittelladen

restaurant

Restaurant

bread-roll-service-or-baker

Brötchenservice
oder Bäcker

wellness

Wellness

bathing-possibility

Bademöglichkeit

very-good-sanitary-facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

washing-machine

Waschmaschine

playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

Aktivitäten und Ausflüge

Ein vielfältiges Rad- und Wanderwegenetz, eine große Anzahl an Sportaktivitäten und jede Menge spannender Ausflugsziele machen das Camping in Venetien zu einem unvergesslich aufregenden Erlebnis. Hier finden Urlauber zahlreiche Freizeitbeschäftigungen für Groß und Klein – ein Spaß für die ganze Familie.

Wassersport

Vor allem die Region um den Gardasee herum ist ein beliebter Spot für Liebhaber des Wassersports. Am Ufer des Sees finden Besucher viele Segelschulen, die für Anfänger und Fortgeschrittene Kurse anbieten und professionelles Taucherequipment verleihen. Auch zahlreiche andere Wassersportarten wie zum Beispiel Kanu oder Kayak fahren und Parasailing sind verfügbar.

Rad- und Wandersport im Naturpark Euganeische Hügel

Die landschaftliche Vielfalt Venetiens bietet die perfekten Bedingungen für eine Vielzahl an Sportarten. Am besten lässt sich diese beim Bergsteigen oder Radfahren erkunden. Auch Mountainbiking und Nordic Walking sind beliebte Methoden, die wunderschöne Vegetation der Region aus nächster Nähe kennenzulernen.

Im Zentrum von Venetien nahe Padua erstrecken sich die Euganeischen Hügel, eine bewaldete Landschaft vulkanischen Ursprungs. Der Naturpark besticht mit einer einzigartigen Flora und Fauna sowie abwechslungsreichen Rad- und Wanderrouten, die sowohl gut gesichert als auch beschildert sind. Nach einem erlebnisreichen Tag können Urlauber in einer der für die Region so typischen Thermalquellen entspannen

Besonderheiten zum Camping in Venetien

Im nordöstlichen Italien gelegen, erstreckt sich das Camperparadies Venetien von den Dolomiten bis zur Adria. Italien zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Urlaubsländern für Camper: Mit einzigartigen Landschaften, teils unberührten Stränden und jeder Menge Kultur ist die Region das perfekte Urlaubsziel. Viele der Campingplätze befinden sich direkt oder in unmittelbarer Nähe zum Gardasee, dem größten und schönsten See Italiens, oder am Meer – ideale Voraussetzungen für einen ausgelassenen Badeurlaub mit der ganzen Familie.

Auch Kulturinteressierte kommen in Venetien nicht zu kurz: Die mondäne Weltstadt Venedig ist die Hauptstadt dieser Region und begeistert Gäste aus aller Welt mit ihren engen Gassen, außergewöhnlichen Kanälen und einzigartiger gotischer Architektur.

Campingplätze in Venetien

Die Campingplätze in der Region garantieren einen erholsamen Aufenthalt an der Adriaküste. Sie wissen vor allem hinsichtlich ihrer Lage in unmittelbarer Nähe zum Meer zu überzeugen und bieten ein vielseitigen Freizeitangebot. Ein Radverleih für Touren ins Umland, Spielplätze für den Nachwuchs, Sportprogramme und Wassersportkurse bereichern den Alltag der Camper. Bei der Ausstattung bleiben auf den meisten Plätzen keine Wünsche offen. Waschmaschinen, Trockner und moderne Sanitäranlagen sind ebenso selbstverständlich wie herrliche Stellplätze in der Nähe vom Sandstrand.

Gastronomie

Die venezianische Küche lockt mit frischen Meeresfrüchten in vielfältigen Variationen und köstlichen Spezialitäten wie Sarde in Saor, den in Essig und Zwiebeln marinierten Sardinen. Die Kulinarik dieser Region ist bekannt für Polenta und Risotto, die beide auf unterschiedlichste Arten zubereitet werden können und jedes Mal für ein Geschmackserlebnis sorgen. Venetien verlockt außerdem mit delikaten Rotweinen und trockenen Weißweinen sowie mit dem berühmten Grappa, der aus Resten der Weinherstellung gebrannt wird.

Selbstverständlich kommen Gäste hier auch in den Genuss von klassischer Pizza und leckerer Pasta, für die Italiens Küche von aller Welt heiß geliebt wird. Als Dessert werden in Venetien oft die ausgesprochen schmackhaften Kuchen Torta Fregolotta und Torta Polenta serviert.

Venetien ist eine Region im Nordosten von Italien und erwartet Gäste direkt an der Adria. Die am Meer oder am Gardasee liegenden Campingplätze in Venetien erfreuen sich größter Beliebtheit. Da auch vierbeinige Urlauber auf einigen der Campingplätze herzlich willkommen sind, steht Venetien außerdem auch bei Familien mit Hunden hoch im Kurs.

Reiseziele in Venetien

Kunstvolle Architektur, azurblaues Wasser und lebhafte Städte – in Venetien gibt es viele abwechslungsreiche Orte, die nur darauf warten, entdeckt zu werden.

Gardasee

Der Gardasee ist der größte See Italiens und steht für kristallklares Wasser sowie eine einzigartige mediterrane Vegetation vor einer wunderschönen alpinen Bergkulisse. Egal, ob Aktivurlauber oder Badeurlauber: Hier kommt jeder voll auf seine Kosten. Rund um den See finden Wassersportler zahlreiche spannende Angebote, zum Beispiel zum Tauchen oder Windsurfen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Kurse einer Segelschule in Anspruch zu nehmen. Auf vielseitigen Rad- und Wanderwegen können naturverbundene Urlauber den See umrunden. Fans von Outdoorsport sind vor allem vom Klettern an senkrechten Wänden direkt über dem See begeistert.

Venedig

Venedig mit seiner malerischen Lagune zieht Jahr für Jahr unzählige Besucher aus der ganzen Welt an und bezaubert mit einer legendären Altstadt, in der sich um den weltberühmten Markusplatz architektonisch bedeutsame Gebäude wie der Markusdom und der Dogenpalast gruppieren, und vielen Restaurants oder Cafés, die zum Verweilen einladen.

Besonders reizvoll ist die Erkundung der Lagunenstadt auf dem Wasserweg. Bei einer Gondelfahrt entdecken Besucher die beschaulichen Kanäle und bestaunen beispielsweise die bekannte Rialtobrücke aus nächster Nähe. Ganz Venedig und seine Lagune gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe, sodass Kulturliebhaber bei dieser Überfülle von Sehenswürdigkeiten und historischen Gebäude ins Staunen geraten.

Wetter

Der Unterschied zwischen Sommer und Winter ist in Venetien und generell in Italien relativ groß. Im Winter liegen die Temperaturen bei etwa 5 bis 7°C und Frost ist keine Seltenheit.

Badeurlauber nutzen gerne die Sommermonate Juli und August für ihren Campingurlaub. Zu dieser Zeit scheint die Sonne im Durchschnitt zehn Stunden am Tag und die Temperaturen betragen stets um die 30°C und sind somit ideal für einen Badeurlaub mit der Familie oder dem Partner. Die Wassertemperaturen sind ebenfalls perfekt zum Planschen im kühlen Nass.

Aktivurlauber reisen häufig im Frühjahr und im Herbst nach Venetien, um das umfangreiche Sport- und Freizeitprogramm bei milden Temperaturen auszukosten.

Camping in Venetien: Häufig gestellte Fragen

Wie viele Campingplätze gibt es?

Du findest 198 Campingplätze bei PiNCAMP.

Welche sind die Top 3 Campingplätze?

Besonders beliebte Campingplätze sind: Camping La Quercia, Idea Lazise Camping & Village, La Rocca Camping Village.