Sprache:
Deutsch
PiNCAMPMenu
Suche
  • Ferienziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • TCS Magazin
  • TCS Produkte
Powered by TCS
menu arrowMenu
Ferienziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
TCS Magazin Menu arrow
TCS Produkte Menu arrow
Sprache:language-selector.de Menu arrow

Camping im Piemont:

49 Ergebnisse
TCS-Corona-Info

Populäre Regionen

ReisedatenGäste
Comfort Camping Tenuta Squaneto

67 Standplätze

Campingplatz Homepage

178 Standplätze

30 Mietunterkünfte

96 Standplätze

24 Mietunterkünfte

309 Standplätze

279 Mietunterkünfte

250 Standplätze

51 Mietunterkünfte

426 Standplätze

204 Mietunterkünfte

35 Standplätze

16 Mietunterkünfte

37 Standplätze

11 Mietunterkünfte

150 Standplätze

10 Mietunterkünfte

50 Standplätze

19 Mietunterkünfte

85 Standplätze

15 Mietunterkünfte

110 Standplätze

13 Mietunterkünfte

80 Standplätze

12 Mietunterkünfte

145 Standplätze

19 Mietunterkünfte

180 Standplätze

5 Mietunterkünfte

220 Standplätze

26 Mietunterkünfte

200 Standplätze

48 Mietunterkünfte

1 - 17 von 49 Campingplätzen

Populäre Orte

  • Cannobio

Das Camping im Piemont lockt Erholungsuchende mit atemberaubenden Bergen, dem malerischen Po-Tal sowie einer Hügellandschaft mit Weinhängen. Die im Nordwesten Italiens gelegene Region bietet Camping mit Pool, einer komfortablen Ausstattung sowie das Camping mit Kind. Familien profitieren von einer Vielzahl an Aktivitäten in der Natur, einem Animationsprogramm, Spielplätzen und einem Miniklub für Kinder.

Besonderheiten zum Camping im Piemont

Die Campingplätze im Piemont bieten abhängig von ihrer Lage unterschiedliche Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten an. Im Norden finden Feriengäste eine Alpen- und Seenlandschaft vor. Am Lago Maggiore kann man Wassersport treiben oder in den Bergen wandern, biken und Canyoning machen. Auch eine gemütliche «Kreuzfahrt» auf dem See mit seinen kleinen Inseln und malerischen Uferdörfern ist möglich.

Im Südosten des Piemont liegen die Campingplätze oft inmitten der hügeligen Weinlandschaft, die zu Spaziergängen oder einer Velotour einlädt. Restaurants verwöhnen ihre Gäste mit authentischer Küche – besonders Trüffel-Gerichte stehen im Herbst auf dem Menü –  und verkosten einheimische Weine zu erschwinglichen Preisen. Ein Ausflug nach Turin bietet sich für Kulturfans an. Beeindruckende Barockarchitektur, ausgezeichnete Museen – wie das Kinomuseum –  sowie Cafés und Boutiquen unter weitläufigen Laubengängen erwarten hier die Besucher.

Wetter

Das gemässigte norditalienische Klima lädt die Gäste zum Camping im Piemont ein. Im Sommer wird es durchschnittlich bis zu 29 Grad Celsius warm, was sich hervorragend zum Schwimmen im See und für Ausflüge mit der ganzen Familie eignet. Viel Sonnenschein lockt zu Aktivitäten in der Natur wie Wandern, Velofahren und Wassersport.

Auch in der Nebensaison ist das Wetter angenehm und geradezu ideal für kulturelle Ausflüge in die Stadt oder Exkursionen in die Weinhügel. Aktivsportler können dem Canyoning, Mountainbiking oder Paragliding in den Alpen nachgehen. Im Winter kann es dagegen zu Frost kommen. Ein Campingaufenthalt ist daher in den Monaten April bis Oktober zu empfehlen.

Camping im Piemont: Häufig gestellte Fragen

Wie viele Campingplätze gibt es?

Du findest 49 Campingplätze bei PiNCAMP.

Welche sind die Top 3 Campingplätze?

Zu beliebten Campingplätzen zählen Comfort Camping Tenuta Squaneto, Camping Residence Orchidea und Camping Solcio.
Karte
Schweiz
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen?

Melde dich jetzt für den TCS Camping-Insider Newsletter an:

Newsletter abonnieren
Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten