Camping in Oostkapelle

9 Campingplätze: Daten eingeben und Angebote ansehen

Calendar
Anreise

-

Abreise

-

Guests

Camping in Oostkapelle

Alle 9 Campingplätze ansehen
  • Beliebte Regionen
  • Beliebte Orte
  • Inspirationen

Camping in Oostkapelle

Sofort buchbar
Siblu Camping in de Bongerd
Favoriten
Siblu Camping in de Bongerd

Niederlande / Zeeland / Oostkapelle

4.5Hervorragend(17Bewertungen)

SchwimmbadHunde erlaubtKinderfreundlich

Mietunterkünfte (47)

Capfun Camping De Pekelinge
Favoriten
CampcardADAC Tipp
Alle 9 Campingplätze ansehen
Alle 9 Campingplätze ansehen

Campingplatz Fakten

Anzahl Campingplätze9
Campingplatz Bewertungen69
Durchschnittliche Bewertung4.6

Beliebte Campingplätze

1
Siblu Camping in de Bongerd
Zwischen weiten Feldern der niederländischen Halbinsel Walcheren und nur wenige Minuten vom Strand entfernt können die Gäste im Siblu Camping in de Bongerd Erholung pur geniessen. Die Anlage gilt als … Campingplatz Profilseite

Camping am Strand in Zeeland

Alle Campingplätze ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

About Us

PiNCAMP Team

Siblu Camping in de Bongerd
Siblu Camping in de Bongerd

Das Dorf im Südwesten der Niederlande liegt an der malerischen Küste von Zeeland und verlockt Feriengäste zu entspanntem Camping am Strand. Dank der weitläufigen Landschaft und der Nähe zu interessanten Naturschutzgebieten eignet sich die Destination auch perfekt für Campingferien mit Kindern. Familien geniessen einen Aufenthalt an den ruhigen Strandabschnitten und Sportler erleben abenteuerliche Momente im Wasser.

Campingplätze in Oostkapelle

Zu den beliebtesten Campingplätzen in Oostkapelle zählen Camping in de Bongerd, Camping De Pekelinge, Camping Dennenboos und die Ferienanlage Ons Buiten. Viele der Anlagen liegen in unmittelbarer Nähe des Nordseestrands und bieten damit beste Voraussetzungen zum Sonnenbaden, Relaxen und für zahlreiche Wassersportaktivitäten.

Neben Stellplätzen für Wohnmobile bieten die meisten Plätzen und Campingparks auch Mobilheime, Bungalows, Zeltplätze oder andere Mietunterkünfte an. Die Ausstattung der Plätze ist gut: Saubere Sanitäranlagen, Strom- und Wasseranschlüsse sowie WLAN-Verbindung sorgen dafür, dass sich die Feriengäste auf den Campingplätzen in Oostkapelle wohlfühlen.

Für Kinder gibt es auf vielen Plätzen ein eigenes Animationsprogramm, das von erfahrenen Betreuern organisiert wird. Da viele Holländer auch Deutsch können, ist die Verständigung meist kein Problem. Für das leibliche Wohl sorgen Restaurants, Imbissbuden oder Supermärkte, in denen sich Selbstversorger eindecken können.

Ist Camping mit Hund in Oostkapelle erlaubt?

Es gibt etliche hundefreundliche Campingplätze in Oostkapelle. Wie überall in Zeeland ist es in der Regel kein Problem, mit Haustieren anzureisen. Teilweise gibt es auf den einzelnen Plätzen aber Sondervorschriften, die das Mitbringen von Hunden in Mobilheime und andere Mietunterkünfte verbieten. Hier sollte man sich bereits im Vorfeld informieren.

Wer den Hund mit an den Strand nehmen will, darf sich glücklich schätzen: Sowohl freilaufende als auch angeleinte Hunde sind auf den Stränden von Oostkapelle erlaubt. Es gibt nur einen Haken: In der Hauptsaison vom 1. Mai bis zum 15. September gilt ein Hundeverbot, man muss also auf einen der zahlreichen Hundestrände in Zeeland ausweichen.\n\nDer nächste Hundestrand von Oostkapelle aus ist der Hundestrand «64 Berkenbosch». Hier sind angeleinte Hunde ganzjährig erlaubt.

Aktivitäten und Ausflüge

Die Campingplätze in Oostkapelle inmitten einer malerischen Umgebung sind vor allem bei Ruhesuchenden, Familien und Sportlern ein gefragtes Ziel.

Badevergnügen an den weißen Sandstränden der Nordsee

Die Ferienregion Zeeland hat einige hübsche und kilometerlange Sandstrände zu bieten. Einer der schönsten Strände dieser Region ist der saubere, feinsandige Strand in Oostkapelle. Dieser breite Küstenabschnitt eignet sich hervorragend zum Baden, Drachen steigen lassen und Surfen. Wasserratten können hier auch angeln, segeln oder tauchen. Für die ganz kleinen Gäste empfiehlt sich der Strand Lage Duintjes. Etwa 80 Kilometer entfernt befindet sich der beliebte Cadzand-Strand. Dank des leicht abfallenden Wassers trauen sich auch kleine Kinder in das angenehme Nass und in den dort entstehenden Prielen können Kleinkinder planschen und spielen. Wer möchte, kann auch die Zeeländische Riviera mit den Badeorten Westkapelle, Zoutelande und Dishoek besuchen.

Tagesausflüge in das paradiesische Naturschutzgebiet Oranjezon

Aktive und Naturfreunde können sich ein Fahrrad mieten und die unendlich scheinende Küstenlandschaft Zeelands erkunden. Auch die Polder von Walcheren sind absolut sehenswert und mit dem Rad leicht erreichbar. Oostkapelle grenzt an das Naturschutzgebiet Oranjezon. Der nördliche Küstenabschnitt der Halbinsel Walcheren sticht besonders mit seinen Dünen und seinen dichten Waldgebieten ins Auge. Neben den unterschiedlichsten Nadel- und Laubbäumen finden Gäste hier eine facettenreiche Tierwelt sowie viele Tümpel und Seen. Die Fläche des Naturschutzgebietes von Oranjezon bildet einen großen Teil des Natur- und Kulturgebietes Manteling, das unter anderem für seine einzigartige Pflanzenwelt bekannt ist.

Gastronomie

Die niederländische Küche ist vor allem wegen ihrer deftigen Speisen so bekannt. Hauptzutaten sind Gemüse, Butter, Fleisch, Fisch und Milch. Die unterschiedlichen Küchen überschneiden sich häufig mit denen aus den Nachbarregionen, wie beispielsweise mit der rheinischen oder flämischen. Zu den beliebtesten Essen der Einheimischen gehört der Stamppot, ein Eintopfgericht aus gestampften Kartoffeln und verschiedenem Gemüse. Dazu wird häufig Rauchwurst serviert. Die sogenannten Bitterballen sind frittierte Fleischbällchen und zählen zu den wichtigsten Fingerfoods der Holländer. Sie bestehen meist aus Rindfleisch und werden mit einem leckeren Senfdip gegessen. Als süsse Beilage zum Kaffee oder Tee werden die berühmten Stroopwafels serviert. Diese Köstlichkeit besteht aus zwei Waffeln und einer Karamellfüllung in der Mitte.

Die beste Reisezeit

Die Niederlande sind von einem gemässigt-maritimen Klima geprägt. In Oostkapelle herrschen relativ warme Temperaturen und es gibt häufig Niederschläge. Dank der Nähe zur Nordsee sind auch die Winter ziemlich mild mit Höchsttemperaturen von etwa 5 Grad Celsius. Die Sommermonate Juli und August zeichnen sich durch angenehm warme Temperaturen von etwa 20 Grad Celsius aus und sind perfekt geeignet zum Baden und Sonne tanken. Während der milden Frühlings- und Herbstmonate können stundenlange Spaziergänge am Strand oder durch die schönen Naturschutzgebiete unternommen werden. Auch für Velotouren durch das weitläufige Hinterland oder einen Besuch des Marktes und der Kirche sind diese Temperaturen ideal.