Sprache:
Deutsch
PiNCAMPMenu
Suche
  • Ferienziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • TCS Magazin
  • TCS Produkte
Powered by TCS
menu arrowMenu
Ferienziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
TCS Magazin Menu arrow
TCS Produkte Menu arrow
Sprache:Deutsch Menu arrow

Camping in Drenthe:

74 Ergebnisse
ReisedatenGäste
Vakantiepark Capfun De Fruithof

250 Standplätze

161 Mietunterkünfte

166 Standplätze

44 Mietunterkünfte

330 Standplätze

22 Mietunterkünfte

425 Standplätze

119 Mietunterkünfte

180 Standplätze

15 Mietunterkünfte

60 Standplätze

6 Mietunterkünfte

281 Standplätze

246 Mietunterkünfte

180 Standplätze

22 Mietunterkünfte

13 Standplätze

2 Mietunterkünfte

54 Standplätze

7 Mietunterkünfte

55 Standplätze

3 Mietunterkünfte

25 Standplätze

5 Mietunterkünfte

228 Standplätze

45 Mietunterkünfte

38 Standplätze

8 Mietunterkünfte

132 Standplätze

21 Mietunterkünfte

162 Standplätze

6 Mietunterkünfte

234 Standplätze

57 Mietunterkünfte

1 - 17 von 74 Campingplätzen

Im Norden der Niederlande gelegen, bietet die Provinz Drenthe tolle Ausflugsmöglichkeiten für freizeitorientierte Urlauber. Vor allem Camping für Reiter und Camping mit Kindern sind bei den weiten Heidelandschaften beliebte Möglichkeiten für den Urlaub. Auch die Moore und Kanäle der Region laden zu einem aktiven Aufenthalt in den Niederlanden ein. Exzellente Campingplätze lassen sich in Drenthe zum Beispiel am weiten Dwingelderveld finden.

Besonderheiten beim Camping in Drenthe

Beim Camping in Drenthe warten weite Landschaften auf die Besucher. Vor allem das Heidegebiet im Nationalpark Drentschen Aa bei Assen ist ideal für Ausflüge mit dem Ross oder Velo. Zudem warten hier saftig-grüne Auengebiete darauf, durchwandert zu werden. Lohnenswert ist ein Ausflug zu den Hünengräbern in Borger. Landkultur wartet im Freilichtmuseum Orvelte und im Drents Museum in Assen auf Reisende.

An der Grenze zu Friesland und im Bargerveen gehören die Moore von Drenthe zu den schönsten Reisezielen der Gegend. Die vielen Flüsse der Region wurden in etliche Kanäle umgeleitet, die gerne von Ruderern für Touren genutzt werden. Zu den bekanntesten Wasserläufen Drenthes zählen der Oranjekanal und die Drentsche Hoofdvaart.

Beste Reisezeit

Im Norden der Niederlande sind die Temperaturen vor allem zwischen Mai und September ideal zum Camping in Drenthe. Von Juni bis August kann man zum Beispiel mit über 20 Grad Celsius rechnen – die Top-Werte liegen bei bis zu 23 Grad Celsius am Tag. Im Hochsommer ist die Regenwahrscheinlichkeit in der Provinz vergleichsweise niedrig.

Viele Ausflügler und Wanderfans nutzen auch die Frühjahrstage für ihre Reise. Im April darf mit 12 Grad Celsius, im Mai mit 16 Grad Celsius gerechnet werden. Im September zeigt das Quecksilber maximal 18 Grad Celsius an. Wer im Oktober anreist, darf sich auf Werte von etwa 15 Grad Celsius freuen.

Karte
Schweiz
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen?

Melde dich jetzt für den TCS Camping-Insider Newsletter an:

Newsletter abonnieren
Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten