Camping in Drenthe

Entdecke 141 Campingplätze & buche deinen nächsten Campingplatz

Suche
Calendar

-

-

Guests

Camping in Drenthe

Beliebte Campingplätze

Ardoer Camping Torentjeshoek
Favoriten
Ardoer Camping Torentjeshoek

Drenthe

ADAC LogoKlassifikation

4.0Sehr Gut(1Bewertung)

Alle 141 Campingplätze ansehen
  • Touristische Regionen
  • Inspirationen

Camping in Drenthe

Ardoer Camping Diana Heide
Favoriten
ADAC Tipp
Ardoer Camping Diana Heide

Drenthe

ADAC LogoKlassifikation

5.0Außergewöhnlich(1Bewertung)

StrandnäheHunde erlaubtKinderfreundlich

Standplätze (275)

Mietunterkünfte (30)

Camping Vorrelveen
Favoriten
Alle 141 Campingplätze ansehen
Alle 141 Campingplätze ansehen

Campingplatz Fakten

Anzahl Campingplätze141
Campingplatz Bewertungen32
Ø-Bewertungen4.2

Beliebte Campingplätze

1
Camping Vorrelveen
Die traumhafte Natur von Drenthe lässt sich hautnah auf dem ruhigen, familiären Camping Vorrelveen erleben. Camper treffen sich gerne am überdachten Grillplatz oder unterhalten sich im beheizten Gemei… Campingplatz Profilseite

Kleine und charmante Campingplätze

Alle ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

About Us

PiNCAMP Team

Im Norden der Niederlande gelegen, bietet die Provinz Drenthe tolle Ausflugsmöglichkeiten für freizeitorientierte Urlauber. Vor allem Camping für Reiter und Camping mit Kindern sind bei den weiten Heidelandschaften beliebte Möglichkeiten für den Urlaub. Auch die Moore und Kanäle der Region laden zu einem aktiven Aufenthalt in den Niederlanden ein. Exzellente Campingplätze lassen sich in Drenthe zum Beispiel am weiten Dwingelderveld finden.

Besonderheiten beim Camping in Drenthe

Beim Camping in Drenthe warten weite Landschaften auf die Besucher. Vor allem das Heidegebiet im Nationalpark Drentschen Aa bei Assen ist ideal für Ausflüge mit dem Ross oder Velo. Zudem warten hier saftig-grüne Auengebiete darauf, durchwandert zu werden. Lohnenswert ist ein Ausflug zu den Hünengräbern in Borger. Landkultur wartet im Freilichtmuseum Orvelte und im Drents Museum in Assen auf Reisende.

An der Grenze zu Friesland und im Bargerveen gehören die Moore von Drenthe zu den schönsten Reisezielen der Gegend. Die vielen Flüsse der Region wurden in etliche Kanäle umgeleitet, die gerne von Ruderern für Touren genutzt werden. Zu den bekanntesten Wasserläufen Drenthes zählen der Oranjekanal und die Drentsche Hoofdvaart.

Beste Reisezeit

Im Norden der Niederlande sind die Temperaturen vor allem zwischen Mai und September ideal zum Camping in Drenthe. Von Juni bis August kann man zum Beispiel mit über 20 Grad Celsius rechnen – die Top-Werte liegen bei bis zu 23 Grad Celsius am Tag. Im Hochsommer ist die Regenwahrscheinlichkeit in der Provinz vergleichsweise niedrig.

Viele Ausflügler und Wanderfans nutzen auch die Frühjahrstage für ihre Reise. Im April darf mit 12 Grad Celsius, im Mai mit 16 Grad Celsius gerechnet werden. Im September zeigt das Quecksilber maximal 18 Grad Celsius an. Wer im Oktober anreist, darf sich auf Werte von etwa 15 Grad Celsius freuen.