Camping in Vesteralen

8 Campingplätze: Daten eingeben und Angebote ansehen

Calendar
Anreise

-

Abreise

-

Guests

Camping in Vesteralen

Alle 8 Campingplätze ansehen

Camping in Vesteralen

Midnattsol Camping Bleik
Favoriten
Midnattsol Camping Bleik

Norwegen / Nordland

ADAC LogoKlassifikation

4.3Sehr Gut(11Bewertungen)

StrandnäheHunde erlaubtBrötchenservice

Standplätze (60)

Mietunterkünfte (14)

Oppmyre Camping
Favoriten

Campingplatz Fakten

Anzahl Campingplätze8
Campingplatz Bewertungen26
Durchschnittliche Bewertung3.0

Campingurlaub im Mobilheim

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

About Us

PiNCAMP Team

Midnattsol Camping Bleik
Midnattsol Camping Bleik

Nördlich der Lofoten präsentiert sich Vesterålen als Eldorado für Aktive und Naturliebhaber. An der Küste der norwegischen Region tummeln sich zahlreiche Wale, die sich bei einer Schiffstour aus nächster Nähe betrachten lassen. Als Wanderparadies bietet sich unter anderem der Møysalen Nationalpark mit einzigartiger Flora und Fauna an. Dank des funkelnden Nordlichts erleben Sie beim Camping in Vesterålen helle Nächte.

Besonderheiten beim Camping auf Vesterålen

Die meisten Camingplätze auf Vesterålen, das rund 300 km nördlich des Polarkreises in Norwegen liegt, befinden sich direkt an der Küste und bieten traumhafte Ausblicke auf den Atlantik. Einige Campings auf Vesterålen befinden sich nahe von Sortland, wo eine Brücke die Inselgruppe mit dem Festland verbindet. Von den Campingplätzen ist es nicht weit ins Zentrum der größten Stadt der Ferienregion, wo zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten warten.

Naturliebhaber entscheiden sich gerne für Campingplätze in Vesterålen an der Westküste der Inselgruppe, wo sich die besten Plätze zur Walbeobachtung befinden. Auch von den Campingplätzen im äussersten Norden von Vesterålen in der Nähe von Andenes sind die Tiere gut zu sehen. Außerdem führt hier der Andøya Küstenwanderweg vorbei. Perfekte Ausgangspunkte für Wanderungen bieten auch die Campings in Vesterålen nahe des Møysalen Nationalparks auf der Insel Hinnøya.

Beste Reisezeit

Obwohl sich die Ferienregion hoch im Norden Europas befindet, ist das Klima relativ mild. Dafür sorgt der warme Golfstrom, der vom Atlantik an die Küste trifft. Das ganze Jahr über gibt es häufig Niederschlag, wobei es im Mai und Juni am seltensten regnet. Auf nasse Verhältnisse stellen sich Gäste hingegen besser im Herbst ein. Von Juni bis August herrscht mit Temperaturen von bis zu 14 Grad Celsius im Durchschnitt das mildeste Wetter. Dann ist auch die beste Zeit für Walbeobachtungen, weil sich im Sommer beeindruckende Pottwale an der Küste zeigen. Von Mitte Mai bis Mitte Juli bleibt es auf dem Campingplatz auf Vesterålen wegen der faszinierenden Mitternachtssonne rund um die Uhr hell.