Camping in Bourgogne-Franche-Comté

177 Campingplätze: Daten eingeben und Angebote ansehen

Calendar
Anreise

-

Abreise

-

Guests

Camping in Bourgogne-Franche-Comté

Ausgewählte Campingplätze

Sites et Paysages Beauregard
Favoriten
Sites et Paysages Beauregard
ADAC LogoKlassifikation

3.7Gut(3Bewertungen)

Alle 177 Campingplätze ansehen
  • Beliebte Regionen
  • Beliebte Orte
  • Touristische Regionen
  • Inspirationen

Camping in Bourgogne-Franche-Comté

Camping Municipal Champ de Mars
ADAC LogoKlassifikation

5.0Außergewöhnlich(1Bewertung)

Hunde erlaubtShoppingInternet

Standplätze (133)

Mietunterkünfte (18)

Sofort buchbar
Domaine de l'Epinette
Favoriten
Sofort buchbar
Camping d'Autun
Favoriten
Sofort buchbar
Onlycamp Les Premières Vignes
Favoriten
Sofort buchbar
Camping Le Hameau des Champs
Favoriten
Sofort buchbar
Camping des Ballastières
Favoriten
Alle 177 Campingplätze ansehen
Alle 177 Campingplätze ansehen

Campingplatz Fakten

Anzahl Campingplätze177
Campingplatz Bewertungen5’923
Ø-Bewertungen3.9

Beliebte Campingplätze

1
Sites et Paysages Beauregard
Zwischen Seen und Bergen beschert das Camping Sites et Paysages Beauregard im französischen Mesnois Freizeitspaß für die ganze Familie. Ruhig gelegener Campingplatz mit großem Pool- und Wellnessberei… Campingplatz Profilseite

Glamping in Frankreich

Alle Campingplätze ansehen

Kleine und charmante Campingplätze

Alle Campingplätze ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

About Us

PiNCAMP Team

Camping Municipal Champ de Mars
Camping Municipal Champ de Mars

An der Grenze zur Schweiz warten in der französischen Region Bourgogne-Franche-Comté traumhafte Gebirgslandschaften auf die Reisenden. Hier kommen Feriengäste beim Camping in den Bergen voll auf ihre Kosten. Das Juragebirge verlockt beispielsweise zu Wanderungen und Klettertouren. Ebenfalls eindrucksvoll ist das Granitmassiv von Morvan, auf dem sich dichte Mischwälder und Heideflächen ausbreiten. In dieser Region lohnen sich Mountainbiketrips und Ausflüge zu Frankreichs berühmten Mineralwasserquellen.

Besonderheiten beim Camping in Bourgogne-Franche-Comté

Die Campingplätze in Bourgogne-Franche-Comté bieten ihren Gästen einen hervorragenden Ausgangspunkt, um Frankreichs gebirgigen Osten – das Burgund und das Franche-Comté – kennenzulernen. Viele Feriengäste begeben sich auf eine Reise durch das Zentralmassiv, wo der Naturpark Morvan zu Entdeckungen verlockt. Mit etwas Geduld lassen sich zwischen Granithügeln und Wäldern Habichte, Mufflons und Füchse sichten.

An der Grenze zur Schweiz erheben sich die mächtigen Felswände des Jura, eine der schönsten Regionen zum Klettern und Wandern. Im Comté sollten Gourmets unbedingt den gleichnamigen Käse probieren, der in dieser Region in Kellern gereift wird. Historische Sehenswürdigkeiten warten mit den Bauwerken der Römer in Besançon und den Festungsanlagen aus dem Mittelalter auf die Besucher. Sehenswert ist auch die Regionalhauptstadt Dijon – bekannt für ihren Senf – zum Beispiel wegen ihrer gotischen Kathedrale Notre Dame.

Beste Reisezeit

Für eine freizeitorientierte Reise mit Camping in Bourgogne-Franche-Comté eignen sich die Monate zwischen April und Oktober. In diesem Zeitraum kann man sich zum Wandern, Reiten und Radfahren in die Natur begeben. Vor allem die Sommermonate begeistern mit angenehmen Maximalwerten von bis zu 24 Grad Celsius. Im Juni und September ist es mit maximal 20 Grad Celsius etwas kühler. Im April und Mai lassen sich bei höchstens 12 bis 16 Grad und im Oktober bei 14 Grad Celsius schöne Ausflüge durch die Natur unternehmen. Der Herbst fasziniert darüber hinaus mit der Laubfärbung der Buchen- und Eichenwälder in Bourgogne-Franche-Comté. In den Höhenlagen ist es grundsätzlich etwas kühler – wind- und wetterfeste Kleidung sollte stets im Gepäck sein.