Mobilheime in Dänemark

Entdecke 329 Campingplätze & buche deinen nächsten Campingplatz

  • Alle
  • Mietunterkünfte
  • Standplätze
Suche

-

-

Hero Image

Schnellsuche

Alle 329 Campingplätze ansehen
  • Beliebte Themen
Mobilheime an der Nordsee

Mobilheime an der Nordsee

Mobilheime in Dänemark

Favoriten
Sofort buchbar
Houstrup Camping
Houstrup Camping
ADAC Klassifikation

4.9 Außergewöhnlich(4 Bewertungen)

Schwimmbad Hunde erlaubtKinderfreundlich
Alle 329 Campingplätze ansehen

Mobilheime an der Nordsee

Kleine und charmante Campingplätze

Alle ansehen

Campingurlaub im Mobilheim

Beliebte Ausstattung

WiFi

Internet

Grocery

Lebensmittelladen

Restaurant

Restaurant

Bakery

Brötchenservice
oder Bäcker

Wellness

Wellness

Bathing Possibility

Bademöglichkeit

Sanitary Facilities

Sanitäreinrichtungen
sind sehr gut

Washing Machine

Waschmaschine

Playground

Spielplatz

Top bewertete Campingplätze

Dänemark ist ein wunderschönes Reiseland und aufgrund seiner Inselstruktur sowie der wunderschönen Strände auch ein beliebtes Ziel von Campern. Camping gehört hier im Norden zu den beliebtesten Urlaubsformen und unzählige Plätze können mit einer perfekten Lage, einer hervorragenden Ausstattung und modernen Mobilheimen aufwarten. Die modern ausgestatteten Mietunterkünfte gehören auf den Anlagen mittlerweile zum Standard und werden gerne von Reisenden gebucht. Die Ausstattung kann durchaus variieren und reicht vom Mietzelt über einen Bungalow bis hin zum Chalet mit Whirlpool vor der Tür. Die Plätze mit einem Mobilheim Angebot erstrecken sich über ganz Dänemark und versprechen einen erholsamen Aufenthalt.

Was zeichnet Mobilheim-Urlaub in Dänemark aus?

Die Campingplätze in Dänemark haben schon frühzeitig Mobilheime als zusätzliche Übernachtungsmöglichkeit in Betracht gezogen. Reisende, die ohne Wohnmobil oder Wohnwagen unterwegs waren, übernachteten in der Regel in Zelten. Die Alternative sind komfortable Mietunterkünfte mit Blick auf das Meer und mit einer sehr umfassenden Ausstattung. Sie ermöglichen prinzipiell einen Ganzjahresurlaub in Dänemark und sind hervorragend in die Infrastruktur der Campingplätze eingebunden. Die Vielseitigkeit der Angebote spricht verschiedene Zielgruppen an. Wellnessurlauber lassen sich Chalet mit Whirlpool verwöhnen, während Familien im Mobilheim und die abwechslungsreiche Infrastruktur eines Campingplatzes auskosten können.

Was sind die Vorteile eines Mobilheim-Urlaubs in Dänemark?

  • Die Flexibilität bei einem längeren Aufenthalt vor Ort ist deutlich höher als bei einem Reisemobil oder Wohnwagen. Mit dem eigenen Auto können ohne Auf- und Abbau sehenswerte Ziele angesteuert werden.
  • Da Mobilheime im Gegensatz zum Ferienhaus in Dänemark stets auf verkehrsberuhigten Campingplätzen zu finden sind, werden insbesondere Familien mit Kindern den Aufenthalt in einer solchen Wohneinheit zu schätzen wissen.
  • Bei der Anreise zum Campingplatz können Urlauber verschiedene Optionen in Betracht ziehen. Selbst ein Flug ist nicht ausgeschlossen, damit einem Mietwagen das Ziel ohne Probleme erreicht werden kann.
  • Bei aller Kontaktfreude auf einem Campingplatz stellt die mietbaren Unterkünfte einen oftmals willkommenen Rückzugsort für Paare oder Familien dar, die gerne einmal nur unter sich sein wollen.

Was könnten die touristischen Höhepunkte eines Mobilheim-Urlaubs in Dänemark sein?

Die Natur sowie das Meer in Form der Nord- und Ostsee sind die Hauptgründe, sich für einen Urlaub in Dänemark zu entscheiden. Herrliche Sandstrände mit sehr viel Platz zur individuellen Entfaltung warten auf die Gäste aus aller Welt. Die in der Regel flach abfallenden Strände eignen sich hervorragend für einen Badespaß mit Kindern. Naturerlebnisse wie die Wanderdüne Rubjerg Knude oder die Kreidefelsen von Møns Klint sollten sich Besucher des Landes nicht entgehen lassen.

Die Menschen in Dänemark sind skandinavisch zurückhaltend, aber sehr freundlich und offen gegenüber Kindern. Neben diesen Aspekten gibt es noch wunderbare Städte mit einer reichhaltigen Kulturlandschaft und vielen liebenswerten Sehenswürdigkeiten. Liebhaber von Märchen können sich Odense auf die Spurensuche von Hans Christian Andersen begeben oder die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen aufsuchen. Je nach Interesse gibt es in jeder Metropole etwas zu entdecken.

Unterschiede zwischen Mobilheimen und Reisemobilen

  • Durch die Anreise mit dem eigenen PKW oder der Nutzung eines Mietwagens haben Gäste sehr viele individuelle Reisemöglichkeiten, um Dänemark für sich zu erkunden.
  • Das Mobilheim bietet sich auf einem Campingplatz in Dänemark hervorragend als Rückzugsort an, falls das Leben auf dem Platz einmal nicht zur Ruhe kommt.
  • Mit einer gebuchten Mietunterkünfte können selbst Schlechtwetter-Tage problemlos mit Kindern bewältigt werden. Ausreichend Platz und Spielfläche sind dank großzügigem Wohnraum und Terrasse jederzeit vorhanden. In Kombination mit der familienfreundlichen Infrastruktur wie Indoorspielplätze erscheinen die Unterkünfte als perfekte Urlaubsform.
  • Mobilheime in Dänemark werden gerne an exponierten Abschnitten gebaut. Ein Blick auf das Meer oder in der Nähe des Pools können Reisende alle Vorzüge genießen.

Ausstattung der Mobilheime in Dänemark

Facettenreichtum zeichnet die Campingplätze in Bezug auf Mobilheime aus. Klassische Bungalows und Chalets sind ebenso vertreten wie Mietunterkünfte mit einem eigenen Whirlpool oder einem großen privaten Freiraum auf dem Campingplatz. Auch beim Thema „Glamping“ können Gäste in Dänemark auf interessante Unterkünfte hoffen. Luxus-Zelte, Baumhäuser oder ausgebaute Bauwagen sind auf ausgewählten Plätzen buchbar. Allesamt verfügen sie über eine sehr umfassende Ausstattung mit einem eigenen Bad sowie einem Küchenbereich. Je nach Gästeanzahl sind ein bis drei Schlafzimmer vorhanden, eine überdachte Terrasse und weitere Annehmlichkeiten. Hinsichtlich dessen herrscht bei den Mobilheimen in Dänemark eine große Auswahl.

Zahlen, Daten Fakten zum Mobilheim-Urlaub in Dänemark

  • Gäste können sich auf insgesamt 39 Campingplätze mit Mobilheimen in Dänemark freuen.
  • Mit vier Sternen vom ADAC wurden 9 Anlagen mit Mietunterkünften ausgezeichnet.
  • Direkt am Meer sind 13 Campingplätze mit verschiedenen Unterkunftsformen angelegt worden.
  • Als besonders kinderfreundlich gelten 28 Campingplätze mit Mobilheimen in Dänemark.

Mobilheime in Dänemark: Häufig gestellte Fragen

Wie viele Campingplätze gibt es?

Du findest 329 Campingplätze bei PiNCAMP.

Welche sind die Top 3 Campingplätze?

Besonders beliebte Campingplätze sind: Hvidbjerg Strand Feriepark, Feddet Strand Resort, Henne Strand Camping & Resort.