Sprache:
Deutsch
PiNCAMP
Suche
  • Ferienziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • TCS Magazin
  • TCS Produkte
Powered by TCS
menu arrowMenu
Ferienziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
TCS Magazin Menu arrow
TCS Produkte Menu arrow
Sprache:language-selector.de Menu arrow

Camping im Kanton Nidwalden

Entdecke & buche deinen nächsten Campingplatz

Beliebte Regionen

ReisedatenGäste
1 Ergebnis
TCS Camping Buochs Vierwaldstättersee

139 Standplätze

6 Mietunterkünfte

Campingplatz Homepage
1 - 1 von 1 Campingplätzen

Die meisten Campingplätze der Schweizer Region Nidwalden liegen am See. Hier erwartet die Urlauber ein vielfältiges Wassersportangebot. Des Weiteren ermöglichen Bergbahnen und unterschiedlich lange Wander- und Velowege, Jung und Alt das alpine Panorama zu geniessen. Wer lieber vor eindrucksvoller Naturkulisse ein Buch liest, entspannt an einem der idyllischen Picknickplätze der Seen.

Besonderheiten beim Camping im Kanton Nidwalden

Viele Campingplätze im Kanton Nidwalden empfangen am Vierwaldstättersee oder am Samersee ihre Gäste. Gut beschilderte Wege führen die Camper bei ausgiebigen Spaziergängen und erlebnisreichen Velotouren am Ufer der bekannten Seen entlang.

Wer Höhenmeter nicht scheut, findet um Berge wie den Pilatus oder das Stanserhorn ein grosses Angebot an Wander- und Velowegen. Beliebte Touren beim Camping in den Bergen in Nidwalden sind der Walenpfad, der Bürgenstock Felsenweg oder der Benediktusweg. Spektakuläre Ausblicke und türkisblaue Alpenseen belohnen die Wanderer bei einer wohlverdienten Pause.

Ein Höhepunkt – nicht nur für Kinder – ist die Wanderung zur Risletenschlucht mit ihrem versteckten Wasserfall, der hinter einem Fels hervorspringt. Aufmerksame Beobachter entdecken hier sogar uralte Spuren von Dinosauriern.

Beste Reisezeit

Camping im Kanton Nidwalden ist das ganze Jahr über möglich. Jede Jahreszeit überzeugt mit ihren eigenen Vorzügen. Während die Sommermonate zum Baden oder zu Wassersportaktivitäten wie Segeln, Schwimmen oder Windsurfen am Vierwaldstättersee ideal sind, eignen sich die Monate im Frühling und Herbst mit Temperaturen zwischen 10 bis 15 Grad Celsius für ausgedehnte Wanderungen oder langen Velotouren in den Bergen.

Des Weiteren erscheint die Schweizer Landschaft zu dieser Zeit besonders farbenfroh und Spaziergänge durch die Natur werden zu einem besonderen Erlebnis. Dank einiger ganzjährig geöffneter Campingplätze lohnt sich auch in den Wintermonaten ein Besuch von Nidwalden. Dann begeistern gleich mehrere Skigebiete, die wegen ihrer Lage in den Schweizer Alpen den Feriengästen unglaubliche Panoramen liefern.

Karte
Schweiz
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen?

Melde dich jetzt für den TCS Camping-Insider Newsletter an:

Newsletter abonnieren
Campingplatz besucht?
Jetzt bewerten