Sprache:
Deutsch
PiNCAMPMenu
Suche
  • Ferienziele
  • Beste Campingplätze
  • Camping-Themen
  • TCS Magazin
  • TCS Produkte
Powered by TCS
menu arrowMenu
Ferienziele Menu arrow
Beste Campingplätze Menu arrow
Camping-Themen Menu arrow
TCS Magazin Menu arrow
TCS Produkte Menu arrow
Sprache:Deutsch Menu arrow

Camping in Cumbria:

33 Ergebnisse

Populäre Regionen

ReisedatenGäste
Camping Park Cliffe

130 Standplätze

30 Mietunterkünfte

250 Standplätze

80 Standplätze

23 Mietunterkünfte

214 Standplätze

92 Mietunterkünfte

76 Standplätze

13 Mietunterkünfte

57 Standplätze

2 Mietunterkünfte

70 Standplätze

29 Mietunterkünfte

80 Standplätze

4 Mietunterkünfte

185 Standplätze

15 Mietunterkünfte

47 Standplätze

40 Standplätze

17 Mietunterkünfte

140 Standplätze

54 Standplätze

175 Standplätze

50 Standplätze

35 Standplätze

25 Standplätze

9 Mietunterkünfte

1 - 17 von 33 Campingplätzen

Populäre Orte

  • Silloth

  • Edenhall

  • Keswick

  • Windermere

  • Great Shelford

  • King’s Lynn

  • Rodney Stoke

  • Hanley Castle

  • Mablethorpe

  • New Hunstanton

Es sind vor allem die rauen Küstenlandschaften und die grünen Hügel des Cumbria Lake District Nationalparks, die Camping mit Kindern zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Mit der Familie kann man hier spannende Ausflüge in die Natur unternehmen. Zu entdecken gibt es unter anderem den 451 m hohen Catbells-Berg und die schroffen Küstenformationen an der Irischen See.

Besonderheiten beim Camping in Cumbria

Wer sich für einen der Campingplätze in Cumbria entscheidet, sucht nach etwas besonderem. Ruhe und wenige andere Feriengäste schaffen die perfekten Voraussetzungen, um die Natur im Nordwesten Englands ausgiebig zu erkunden. Wanderer können bis zu 900 m hohe Berge mit saftig grünen Wiesen erklimmen – zum Beispiel den Sca Fell und Englands höchste Erhebung, den Scafell Pike.

An der Küste sind die meisten Campinggäste mit dem Wohnmobil oder dem Velo unterwegs. Kleine Buchten und tief ins Land reichende Flussmündungen, malerische Klippen und charmante Fischerstädte prägen diese Region. Für Familien sind Besuche im South Lakes Safari Zoo und im Lakes Aquarium empfehlenswert.

Beste Reisezeit

Urlauber zieht es in der Regel zum Wandern und Radfahren nach Cumbria – weniger zum Baden. Entsprechend ist die beste Reisezeit für die Region im Nordwesten Englands verhältnismässig lang gefasst. An frischer Luft kann man sich so problemlos von Mai bis Oktober körperlich betätigen.

Im Frühjahr sollte man dabei mit etwa 15 Grad Celsius rechnen. In den Sommermonaten steigen die Werte auf bis zu milde 19 Grad Celsius an und fallen im September auf 16 Grad Celsius ab. Der Oktober ist von maximal 16 Grad Celsius geprägt. Da das englische Klima bekannt für seinen Regen und seine Wechselhaftigkeit ist, sollte wind- und wetterfeste Kleidung stets zur Hand sein. Vergleichsweise wenig Niederschlag ist von April bis Juli zu erwarten.

Karte
Schweiz
Buchbare Campingplätze
Du möchtest keine News verpassen?

Melde dich jetzt für den TCS Camping-Insider Newsletter an:

Newsletter abonnieren
Campingplatz besucht?
StarStarStarStarStar
Jetzt bewerten